Ein Nachtrag zum 1. Mai

Vielleicht begreift keiner mehr so richtig, dass wir an dem Tag all die Männer und Frauen auf der Welt feiern, die dafür gestorben sind, dass wir die Annehmlichkeiten heute haben, die wir noch haben. Ich betone noch.

Nicht nur die Männer und Frauen die bei Demonstrationen für mehr Arbeiter- und Angestelltenrechte gestorben sind, feiern wir. Nein auch die zig Millionen Frauen und Männer die mit Ihrer Gesundheit und ihrem Leben bezahlt haben.

Wofür eigentlich?

Damit wir heute einen 8 Stunden Tag haben.

Damit wir heute eine 40 Stunden Woche haben.

Damit wir ein arbeitsfreies Wochenende haben, sprich Samstag und Sonntag frei.

Damit wir Urlaub haben und zwar genug Urlaub um sich zu erholen.

Damit wir früh in Rente gehen können, damit wir auch noch was anderes vom Leben haben als nur Schule und Arbeit.

Damit wir Tarifverträge und -abschlüsse haben und ein Streikrecht. Oh ja damit wir ein Streikrecht haben, ganz AKTUELL, damit die Arbeitgeber nicht machen können, was sie wollen.

Damit wir Gewerkschaften haben, damit nicht jeder einzelne von euch am Hungertuch nagen muss. Habt ihr den ganzen Scheiß der letzten Jahrhunderte vergessen?

 

Ihr wollt also alle die Gewerkschaften abschaffen, weil ihr ja allein auch super euer Gehalt verhandeln könnt. Na dann viel Erfolg. Ihr habt nicht viel Sinn für Realität oder?

 

So und die Tarifstreitregelungen und das Streikrecht sollen im Sommer per Gesetz gebrochen werden.

Und keiner von euch regt sich auf, nein Ihr schimpft auf die Streikenden. Und wo wärt ihr ohne das alles?

 

Die Rente ab 60 ist von einem Tag zum anderen abgeschafft worden. Niemand hat’s gestört. Nein es wurde sogar eine Rente mit 67 eingeführt und nun wird die Rente ab 70 geplant. Und warum das alles?

Damit die Leute wegsterben, bevor sie in Rente gehen, ist billiger.

Lasst ihr euch eigentlich alles gefallen?

 

Die 35 Stundenwoche für die so viele in den 70ern gekämpft haben, ist still und heimlich abgeschafft worden.

Und keiner ist sauer deswegen. Ganz im Gegenteil, jetzt soll die 45 Stundenwoche angegangen werden und alle sind begeistert. Seid ihr eigentlich noch dicht?

 

Die Arbeitgeber wollen den 10 Stundentag wieder einführen und niemand hat etwas dagegen gesagt.

Ich glaube bei euch hackts.

 

Die Urlaubstage werden mal wieder angegegriffen und niemand merkt es.

Weil ihr alle denkt, eure Arbeitgeber sind so super sozial und geben euch freiwillig Urlaub. Ihr seid echt geisteskrank.

 

Aber das Geilste ist die Diskussion um den Samstag, den Sonntag und die Feiertage. Ein breites Bündnis aus CDU/CSU, der SPD, den Grünen und allen rechten und ach so „liberalen“ Parteien will die Samstage, Sonntage und Feiertage abschaffen. Warum wollen sie das? Weil sie dann auch am Wochenende und am Feiertag nicht auf die ganzen Annehmlichkeiten verzichten müssen, die so reiche Politiker sich leisten können. Damit sie aber nicht doof dastehen, wird das den Moslems in die Schuhe geschoben. Was ein kranker Scheiß, als würden die ohne Freizeit auskommen. Und ihr glaubt den Politikern so einen Scheiß auch noch.

Und seid auch noch begeistert, wenn ihr am Sonntag 24 Stunden lang den billigen Discounterscheiß kaufen könnt.

Dafür müssen dann die zig Millionen ihren Rücken krummschuften ohne Pause ohne Erholung.

Ihr kotzt mich alle an aber reichlich.

 

Wenn ihr nicht endlich aufsteht und mitstreikt und mitkämpft für ein normales Leben, dann tut’s mir leid. Dann habt ihr das alles nicht verdient, eure Freizeit, euer Glück, eure Gesundheit, eure Familie, eure Freunde und erst recht nicht einen demokratischen Staat.

Seid ihr wirklich so pervers und wollt ununterbrochen Arbeiten?

Es gibt so richtig geile Arschlochgegenden auf der Erde, wo ihr 24 Stundenlang Scheiß-Knochenarbeit machen könnt, für gar kein Geld. Geht doch da hin und lasst uns hier mit so einem kranken Scheiß in Ruhe.

Arbeiter und Angestellte und alle, die es noch werden wollen, haben ein Recht auf ein menschenwürdiges Leben.

 

Das bedeutet der 1. Mai.

Werbeanzeigen

~ von twmia - 6. Mai 2015.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: